Montag, 8. August 2016

Espadrilles & Tunika - Espadrilles and a tunic

Hi,

nach längerer Abwesenheit in meinem Blog melde ich mich heute zurück. "Es ist schade, dass du nicht mehr nähst"  bekam ich von einer Freundin, die auch näht, zu hören. Tja, da hatte sie Recht. Eine Babylock Ovation darf ich seit Weihnachten mein Eigen nennen, aber ich fand einfach nicht die Ruhe und die Zeit für mein Hobby. Das Leben hält uns ganz schön auf Trab, was? Ich hab aber auch beschlossen, dass ich nicht so oft nähen möchte, weil ich einfach nichts Neues brauche. Ich werde nur noch besondere Unikate herstellen, bei denen ich mit dem Herz dabei bin und die mich auch handwerklich herausfordern.
Hello everybody, I was absent for a while, this is my first post since months. "It's sad that you don't sew anymore" said a sewing friend, and she was right. I got a Babylock Ovation for Christmas, but I never find time for my hobby. Life keeps us busy always, huh? But I also decided that I don't want to start one sewing project after another, because I don't need something new. I will make only special things that I love to make and which are a challenge.

Zum Wiedereinstieg wartete nun dieser schöne Seidenstoff mit Zitronenprint auf mich. Er ist hauchzart und wird eine Tunika werden. Zurzeit habe ich Urlaub und habe mir die Verarbeitung des Stöffchens fest vorgenommen.
This beautiful silk fabric with lemonprint was waiting for my sewing comeback. It's very sheer and will be used for a tunic. Actual I have vacation and I am looking forward to having this project on my list.

Aber bevor ich die Tunika zuschneide, habe ich mir heute erstmal passende Espadrille-Wedges genäht. Die Sohlen habe ich von Etsy, ich suchte lange nach Wedges (Keilabsätze).  Diese sind 9 cm hoch, und passende Jutefersen gab es auch. Den Chiffon hab ich auf Leinen gezogen und davon die Schuhkappen genäht.
 But before I cut the tunic, I made matching Espadrille wedges today. I purchased these 9 cm soles via Etsy and got also these special jute heels. I covered a piece of linen with the lemon chiffon, so I could make the  shoe toe cap of it.



Solche Zitronen-Espadrilles gibt es auch von Dolce & Gabbana, die wollte ich unbedingt haben. Mir gefallen die italienischen Prints von den Designern.
 Dolce & Gabbana have such lemon Espadrilles in their summer collection and I wanted those so much. I like the Italian prints from these designers!
Die Schuhe sind fertig, ich warte nur noch auf Lederbändchen, die ich bestellt habe, denn ich möchte eine Schnürung machen. Für heute reicht es mir auch, dann ich habe mich ein paarmal kräftig in den Finger gestochen :-(.
The shoes are almost finished, I just wait for leather straps that I ordered for a lacing. Pooh, I hurt my fingers many times when sewing the shoes by hand :-(.

In Kürze also mehr, mit dem Gesamtoutfit. Ich freue mich, wenn Ihr weiterhin mitlest, auch wenn ich nicht so oft poste.
Soon I show you the whole outfit. Thank you for reading here although I'm not writing frequently.

  La vita è bella!  
Philo

Kommentare:

  1. Wow, die sehen wirklich wunderschön aus! Ich freue mich schon auf das Gesamtoutfit!

    Liebe Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freue mich besonders, dass ich die Keilabsätze bekommen habe, mit diesen Absätzen kann man sich richtige Sommerschuhe machen. Ciao Philo

      Löschen
  2. Das ist ja mal ein absolutes Traumstöffchen und so schön sommerlich.
    Zu selbstgemachten Espadrilles könnte ich mich auch nicht motivieren, weil ich diese flachen Schuhe nicht mag, aber die Keilabsätze finde ich klasse; ich freue mich schon auf dein Ergebnis.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne! Freut mich, von dir zu hören. Ich mag flache Espadrilles höchstens für den Urlaub, um es bequem zu haben, bei Schuhgröße 41 sehen die schnell riesig aus. Gruß Philo

      Löschen
  3. How nice to see a post from you. Lovely fabric too!

    AntwortenLöschen