Sonntag, 28. September 2014

Stillleben mit Dame - Still Life with Lady






Blumenmotiv auf Seide / Flower bouquet on silk

Stoffbahn / panel 
Überlegungen, wie ich die Motive bestmöglichst platziere... /
 Considering how to place the pattern, to make best use of the bouquets...
Die Lösung: Zuschnitt in einem Stück / My solution: Front and back in one piece
Rückseite / back
Meine neue Bomberjacke, genäht aus Seide mit einem Gemäldeprint. Der Stoffcoupon hatte 4 Blumenbouquets, ich wollte alle nutzen, aber keines zerschneiden. Deshalb  habe ich die 2 Vorderteile mit dem Rückenteil zusammengeklebt und die Jacke in einem Stück zugeschnitten. Die Blumenbouquets sind seitlich und ich habe keine Seitennähte, am Rücken zeigt sich ein Stück von dem abstrakten Teil des Stoffes.  Die Jacke ist gefüttert mit einem dunkelbraunen Jaquardfutter. Eine Farbe habe ich aufgegriffen und ein terracotta Stretch-Paspelband am Saumbündchen mitgefasst. Aus dem braunen Reststoff, den ich für die Bomberjacke nicht verwendet habe, nähe ich mir sicher nochmal ein Top.

Schnittmuster: Nr. 125 Burdastyle 02/2013. (ich habe die Jacke um 5 cm verlängert und das Strickbündchen dafür kürzer gemacht)

----
My new bomber jacket, based on pattern # 125 from the Burdastyle issue 02/2013. The fabric is silk with 4 flower bouquets, I wanted to make the best use of all bouquets without cutting one. That's why I glued the paper pattern in front and back together and cut the jacket (except sleeves) in one piece, so that the flowers are sideways and I don't have side seams. In the back appears the abstract brown print. The jacket is lined with brown jaquard lining, one color of the bouquet comes again in the elastic piping at the seam (burned orange). The remnants of this silk will be good for a top. I lengthened the jacket by 2 inches and made a shorter cuff instead.

What I'm wearing...
Silk bomber jacket: home-tailored by House of Philo, top: zero, pants: G Design (via Yoox), pumps: Deichmann, handbag/tasche: Rouven, sunglasses/Sonnenbrille: Hilfiger, Dolce & Gabbana inspired key earclips/ Schlüsselohrclips: Ermanno Lui (via Ebay, ähnliche HIER).

Kommentare:

  1. Liebe Philo,
    diese Jacke ist wunderschön und die Farben passen dir sehr gut! Die viele Tüftelarbeit vor dem Zuschneiden hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich mag so Herbstfarben wirklich sehr gern - und der Stoff bringt sie so leuchtend raus. Gruß Philo

      Löschen
  2. Cool, diese Jacke nun in verschiedenen Versionen zu sehen. Ich habe ja auch eine genäht und es ist gut, dass Du sie verlängert hast.
    Ist schon echt kurz;) Der Schnitt ist einfach der Hammer, so einfach, aber ich finde das Bündchen am Ausschnitt hat es in sich. Ich habe bei mir schon ganz schön Handarbeit eingelegt. Steht Dir gut - viel Spaß beim tragen. LG Lady Petite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anita, den Schnitt werde ich sicher auch nochmal nähen. Das Bündchen am Ausschnitt bedarf etwas Augenmaß, damit es symmetrisch aussieht, und man muss aufpassen, dass es nicht labberig sitzt. Mir ist es auch nicht 100-prozentig perfekt gelungen. Beim nächsten Mal weiß ich jetzt, worauf es ankommt. Auf jeden Fall ein schöner Schnitt. Und die Jacke ist im Büro ebenso tragbar, also ein richtiges Allrounderteil. Gruß Philo

      Löschen