Samstag, 12. April 2014

Gipsy Birds











Today I present you two home-tailored creations at the same time: pants of a stunning birds fabric and a handbag in gipsy style that I designed and sewed myself.
The pants’ fabric is from Bogner. A sewing friend sewed these pants, too, and I was thrilled that I wanted these pants for myself. The fabric show Phantasy birds (or are they Hummingbirds?) in rich colors on a light gray colored stretch fabric.  These pants are based on pattern No. 107 from the Burdastyle magazine 11/2012.
It’s not the first time that I made a handbag. I already made clutches. This one was a little bit more work, but it was fun to make it. As I’m a lover of details, I could work with different materials, gold or silver hardware, to create an unique handbag. For this project I used  goatskin, fabric remnants of a Linton tweed and rattan honeycomb weave (normally used for seats). The pattern is designed by myself,  I glazed the rattan weave in emerald green first and then I sewed the bag with my Singer sewing machine (it works very well, using a special leather needle). The gold colored hardware is partly from old handbags. On my site “About me” I already told you that I always keep an eye on getting  material bargains formy sewing projects, because hardware for handbags is really expensive. For example, the golden chain on front of my bag was a belt from a discounter, the fringes are from a leather string from a medieval festival, the gold plate is from a cheap no-name handbag… A view high-quality things  like eyes and carabiner rings are purchased from a leather shop (Leder-Baumann). The leather handles are from Hoooked Zpagetti.


---------------------

Hier gleich zwei meiner Kreationen auf einmal: eine Hose aus einem außergewöhnlichen Vogelstoff und eine Tasche im Gipsylook, die von mir selbst designt und genäht wurde.
Zur Hose: der Stoff ist von Bogner. Eine Nähfreundin hatte ihn entdeckt und sich die Hose auch genäht.  Er ist aber auch zu schön, um ihn nicht haben-zu-wollen.  Phantasievögel (oder Kolibris?) tummeln sich sehr eindrucksvoll in satten Farben auf dem hellgrauen Stretchstoff. Ich habe als Schnittmuster Nr. 107 aus  der Burdastyle 11/2012 verwendet.
Taschen habe ich schon öfters genäht, meistens Clutches. Es hat trotz der teilweise kniffligen Arbeit Spaß gemacht, diese aufwändigere Tasche zu nähen, weil ich meistens detailverliebt arbeite und bei solchen Projekten allerlei Zutaten zum Einsatz kommen können. Bei dieser Tasche habe ich verschiedene Materialien verwendet: eine Ziegenlederhaut, Reste eines Linton-Tweeds und Stuhlgeflecht, aus dem normalerweise Stuhlsitzflächen hergestellt werden. Das Geflecht habe ich mit Beize smaragdgrün eingefärbt, nach dem Trocknen konnte ich es weiterverarbeiten. Meine Nähmaschine hat die Materialien sehr gut genäht, allerdings habe ich eine Ledernadel eingesetzt. Den Schnitt für die Tasche habe ich selbst designt. Die goldfarbenen Hartteile habe ich teilweise von ausrangierten Taschen verwendet. In der Rubrik „über mich“ habe ich ja schon geschrieben, dass ich gerne auf Schnäppchenjagd gehe und Materialien für solche Projekte sammle, denn Hardware für Taschen ist leider recht teuer.  Die Zierkette zum Beispiel war mal ein H&M-Gürtel aus dem Sale, die Fransen habe ich aus ein paar Lederschnüren vom Rittermarkt geschnitten und die Zierplatte vorne ist von einer Billigtasche abgetrennt. Ein paar hochwertige Teile, wie Ösen zum Schrauben, Karabinerringe (von Leder-Baumann) und Taschengriffe aus Leder (von Hoooked Zspagetti) habe ich mir dennoch angeschafft, sie sind auch wiederverwendbar für spätere Projekte.

Have a nice day!
Philo



What I’m wearing…
hose/pants: home-tailored (fabric: bogner), lederjacke/leather jacket: biba, langärmliges Schluppenshirt/bow tie longsleeve shirt: hallhuber, handtasche/handbag: home-tailored, brogues: aigner (vintage)

Kommentare:

  1. Hallo Philo,
    wie du schon geschrieben hast, die Hose ist besonders, schon durch den außergewöhnlichen Stoff.
    Dein Styling gefällt mir sehr gut und mir zeigt es wie vielseitig die Hose zu kombinieren ist. Die Tasche, alle Achtung,wieso habe ich so etwas noch nicht versucht.
    Hab eine schöne kreative Zeit Q

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Der Hosenstoff ist genial. Ein ganz toller Hingucker. Sitzt auch klasse auf Figur.
    Tja, die Tasche... was soll ich sagen: HAMMER!!!!
    Gesamtoutfit: *like*
    Gruß Yvo Nne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Yvonne, ich finde, Hosen sitzen bei mir besser mit seitlichem Reißverschluss, der Schnitt sieht eigentlich einen vorderen RV vor. Mochte ich nicht. Ich nähe Hosen nicht so gerne, aber diesen Schnitt kann ich empfehlen. Gruß Philo

      Löschen
  3. Those pants are great on you! Can't believed you sew a purse!!

    Alice
    www.happinessatmidlife.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for your comment, Alice! Glad you like my home-tailored garments.

      Löschen
  4. The pants are fabulous, what a rich pattern. Fantastic that you made a bag to match the pretty shoe. Love the bow tie on the blouse with your leather jacket. Lovely details with the buttons. All around great outfit!

    blue hue wonderland

    AntwortenLöschen